Klicken Sie hier, um Ihre Suche zu beginnen:
mostly cloudy (night)
 Wetter

Bologna (BO)
mostly cloudy (night)
Temperatur: 17° C
Feuchtigkeit: 82 %

morgen

21/05/2014 - CAMPING
it's possible stay in camping (with tent or caravan or motorhome) only 1 night, but we accept reservation only for  minimum 3 nights
der Stadt

BOLOGNA ist einmalig!

Fest in seiner historische Tradition verwurzelt, lebt es in einer pulsierenden Gegenwart und strebt einer offenen Zukunft zu. BOLOGNA ist ebenso bekannt für sein reichhaltiges kulturelles Leben wie für seine fortschrittliche Sozial und Stadtpolitik. Viele interessante Ziele laden zu dem zu Ausflügen in die Umgebung ein- aber immer kehrt man gern nach BOLOGNA zurück.  

 

Städtebau.

Die historischen Wurzeln erkennt man im Stadtbild BOLOGNAs überall: Am Muster der innerstädtischen Straßen, an der warmen Farben der Häuser, an den vielen Denkmälern und Palästen oder an den Namen der Straßen, und Plätze. Die Holzkonstruktionen der Romanik, die Spitzbögen der Gotik, bauliche Schätze aus Renaissance und Barock sowie- last but  not least – über 40 km elegante Arkadengänge : BOLOGNA ist eine lebendige Anthologie der Architektur- Geschichte , die jeden in ihren Bann schlägt !  Ein besonderes Kennzeichen der Stadt sind auch ihre vielen Türme, Angefangen von den Türmen der Garisenda, die das Zentrum beherrschen, bis hin zu vielen anderen, in denen sich heute Restaurants, Büros und anderes befinden: einst ein Symbol der Macht sind sie heute ein Symbol der Urbanität- sie machen das Stadtbild BOLOGNA einzigartig und schenken der Stadt einen besonderen Reiz

 

Universität.

In BOLOGNA wurde die Universität erfunden !Im Jahre 1088 wurde hier erste Universität der Welt gegründet .   Zunächst konnte man dort Jura studieren, schon einige Jahre später folgen viele andere Fakultäten und die schönen Künste. Nach heute ist BOLOGNA ein Zentrum des internationalen akademischen Lebens : Studierende und Wissenschaftler/– innen aus aller Welt, erschaffen hier einen Ort der kulturellen Kreativität  und/des wissenschaftlichen Austausches . BOLOGNA ist heute immer noch „LA DOTTA“ (die  Gelehrte) 

 

Gastronomie.

Bologna ist  aber auch „La grassa“ (die Fette) !  Diesen Titel hat die Stadt sich für seine feine kulinarische Tradition erworben.  Kaum irgendwo kann man besser essen !  Genießen Sie etwa die Feinen   „Tortellini in brodo“  geformt nach dem Nabel der Venus , ( siehe die "Secchia Rapita " von TASSONI); oder schwelgen Sie in den „ Tagliatelle al ragù“, der weltbekannten Bologneser 

Soße (Aber bitte nicht als Spaghetti-Soße, das ist verpönt !) Und vergesse wir nicht die Mortadella, die den Kulinarischen Ruhm BOLOGNAs in die ganze Welt getragen hat ! Das gute Leben hat hier eine lange Tradition. Der Gasthof „Osteria del Sole“ verwöhnt seine Gäste seit 1465 gehört zu den ältesten Italiens. Auch hier in der Bar Osteria „Estragon“ können Sie Bologneser Spezialitäten genießen . Für Freunde der guten Küche gibt es hier und in BOLOGNA viel zu entdecken.





Bescheinigungen

Der Centro Turistico Città di Bologna hat die wichtigsten Qualitäts-Zertifizierungen

 

>> weiter

Video

Galerie


                                        >> Galerie